Skip to main content
Bosch

Virtuelles Cockpit für CES 2016 in Las Vegas

Animation
App

Für das Bosch-Showcar* auf der CES 2016 in Las Vegas, der größten US-Messe für Unterhaltungselektronik, wurde von innovation mecom ein virtuelles Cockpit konzipiert, gestaltet und programmiert. Das System besteht aus insgesamt sieben Displays, wobei das Fahrer- und Beifahrer-Display als Curved-Variante in 21 Zoll verbaut wurden. Das System kommuniziert dabei mit dem Menschen durch Augen- und Gestensensoren sowie einem neuartigen Haptik-Display, das bei Berührung ein spürbares Feedback sendet und sich somit wie ein realer, mechanischer Knopfdruck anfühlt. Für die Steuerung der Hardware setzt innovation mecom auf die eigens dafür entwickelte flashbeam-Engine v6 welche erstmals Realtime-Animationen innerhalb eines Netzwerk-Clusters ermöglicht.

*Entwicklung des Showcars durch die EDAG Engineering GmbH
www.edag.de