VIRTUAL REALITY APP: TEAM CHALLENGE ROOM

Audi

Wie die Demonstration von Fachwissen zu einem Erlebnis werden kann, das Teammitglieder zusammenschweißt, demonstriert unsere VR-App

Hinter der VR-Gaming-App liegt die Idee eines  virtuellen Escape Rooms zugrunde, der zu einer spannenden Teambuildingmaßnahme wird. Eingesetzt wird sie von der AUDI AG bei der internen internationalen After-Sales-Meisterschaft. Gespielt wird im Team, das sich aus Service- und Technik-Mitarbeitern zusammensetzt. Um die eigene Mannschaft im Wettbewerb voranzubringen, sollen sich die Kollegen gegenseitig unterstützen – wie im echten Leben.

Mit VR-Brille und Controller ausgestattet, benötigt einer von ihnen eine Mischung aus Intuition, Geschicklichkeit und Körpereinsatz, um mit der Hilfe der anderen Teammitglieder durch eine virtuelle 3D-Werkstatt navigiert zu werden. Dabei gilt es fachspezifische Fragen aufzuspüren und gemeinsam zu beantworten. Für jede korrekte Antwort erhält der Spieler im VR-Raum eine Zahl. Am Ende hat das Team so einen Zahlencode erspielt, mit dem der Kollegen den VR-Raum wieder verlassen kann – falls der Code stimmt, wird sich die virtuelle Werkstatttür öffnen. Gelingen kann das nur, wenn alle als Team und mit reichlich Fachwissen, Geschicklichkeit und guter Zusammenarbeit die Challenge meistern.

Zur Technik: Der VR Challenge Room wurde für die Oculus Quest entwickelt, wobei die Anwendung auch mit der Oculus Rift funktioniert. Als Basis wird die um das Oculus Framework erweiterte Unity Engine verwendet.

Gold-Medaille beim Immersive Learning Award 2019